"Deine Stimme zählt - Immer!"
 

Willkommen auf der Webseite der GdP-Kreisgruppe Recklinghausen!


12.02.2018, 22:30

Wir trauern um unseren Kollegen Veit Rathenow

Köln. In der Nacht von Karnevalssamstag auf Karnevalssonntag ist unser Kollege Veit Rathenow in Köln von einer Straßenbahn überrollt und getötet worden. Wir sind bestürzt und fassungslos. Unsere Gedanken...   mehr




02.02.2018, 11:39

AZVOPol wird geändert!

Bereits im Rahmen der Verbändeanhörung zur AZVOPol hat die GdP die Neuregelung zur Anordnung und Genehmigung von Mehrarbeit massiv kritisiert. Jetzt wird die AZVOPol so geändert, dass wieder die unmittelbaren...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

Dazu ein Statement von Norbert Sperling (Vorsitzender GdP-Kreisgruppe Recklinghausen):

"Aus unserer Sicht gehen die Änderungen nicht weit genug, da es noch diverse Punkte in der Verordnung gibt, die hier völlig unsachlich und zum deutlichen Nachteil unserer Kolleginnen und Kollegen geregelt werden. Ein Beispiel sei nur die Buchung der Bereitschaftszeiten an Wochenenden bei der Kripo, bei der absehbar ist, dass unseren Kolleginnen und Kollegen am Ende Stunden verloren gehen. Wir wollen am 12. März 2018 ein Gespräch mit dem Generalsekretär der NRW CDU führen, in dem wir diese und andere Probleme deutlich machen."

30.01.2018, 12:19

Beim Streifenwagen kommt es nicht auf das Image einer Marke an, sondern auf die Eignung für den Polizeialltag

Düsseldorf. „Zu klein und für den Polizeialltag nicht geeignet“, so lautet das Urteil der Polizistinnen und Polizisten über den seit Herbst 2015 in NRW als Streifenwagen eingesetzten BMW 318 Touring. Um...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

25.01.2018, 14:30

Überstundenberg bei der Polizei noch höher als erwartet

Düsseldorf. Durch die von Innenminister Reul veröffentlichten Zahlen zur Mehrarbeit in der Polizei sieht sich die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) nicht nur in ihren Prognosen bestätigt, dass der...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

23.01.2018, 14:27

GdP setzt auf schnelle Einführung des ballistischen Schutzhelms

Düsseldorf. Seit den Terroranschlägen von Paris sollen die Polizisten, die mit ihrem Streifenwagen als erste am Tatort eintreffen, gezielt gegen die Täter vorgehen, statt auf das Eintreffen von...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

17.01.2018, 11:57

Polizeipraktische Fächer müssen von Polizisten gelehrt werden

Düsseldorf. Polizisten sind in ihrem Berufsalltag immer wieder schwierigen Situationen ausgesetzt, die sie sicher beherrschen müssen. Innerhalb des dreijährigen Bachelor-Studiums, das in NRW alle...   mehr




03.01.2018, 18:17

Spendenaufruf

Düsseldorf. Am 27.12.2017 wurde bei einem Einsatz auf der Autobahn A 61 bei Viersen eine Kollegin getötet. Eine weitere Kollegin und ein Kollege wurden schwer verletzt. Noch immer fassungslos von dem...   mehr




Foto: Manfred Vollmer / GdP

28.12.2017, 11:47

Trauer und tiefes Mitgefühl mit den Angehörigen

Düsseldorf. Mit großer Bestürzung hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der A 61 bei Viersen reagiert, bei der eine 23jährige Polizistin getötet wurde und...   mehr




Foto: GdP

23.12.2017, 01:31

Noch tröpfelt es mehr, als das es fließt!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 2017 war für die Polizei ein besonderes Jahr. Besonders, weil es nach den vielen herausragenden Ereignissen der vorangegangenen Jahre, von der Kölner Silvesternacht vor zwei...   mehr




Foto: Tomicek

23.12.2017, 01:25

2840 Beförderungen für 2018 geplant

Wegen der Verkürzung der Wiederbesetzungssperre von 18 auf 12 Monate werden der Polizei von Januar bis Oktober 2018 bereits voraussichtlich 2.840 Beförderungsmöglichkeiten zugewiesen. Dabei entfällt der...   mehr




Foto: Lukas Maaßen/GdP

23.12.2017, 01:40

GdP-Eventkalender 2018

Das ganze Jahr mit der GdP was erleben, das verspricht der Eventkalender für 2018. Mit Kollegen, Freunden und der Familie tolle Aktionen, Veranstaltungen und Vorteile nutzen. Ob hoch hinaus in der Kletter- und...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

19.12.2017, 14:39

Polizisten können Blutproben ab sofort eigenständig anordnen

Düsseldorf. Bei Verdacht auf Alkohol am Steuer können die Polizisten in NRW die Entnahme einer Blutprobe in Zukunft eigenständig anordnen, ohne vorher eine Zustimmung des zuständigen Staatsanwalts...   mehr




Foto: Manfred Vollmer/GdP

18.12.2017, 14:42

Das ist neu 2018

Am 1. Januar tritt die zweite Stufe des Tarifabschlusses 2017/18 in Kraft. Für alle Tarifbeschäftigten steigen dadurch die Einkommen um 2,35 Prozent. Für Beschäftigte der Entgeltgruppe 9 bis 15, die in den...   mehr




Foto: Jürgen Seidel/GdP

17.12.2017, 00:41

Zaubergarten

Liebe Freundinnen und Freunde der Kreisgruppe Recklinghausen. Wir haben vor Weihnachten mal wieder ein besonderes Herzensanliegen. Der Zaubergarten in Marl ist eine wundervolle Initiative von...   mehr




14.12.2017, 14:44

Bosbach-Kommission bietet die Chance, dass NRW wieder zu einem bundesweiten Impulsgeber für die Modernisierung der Polizei wird

Düsseldorf. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht in der heute ins Leben gerufenen Bosbach-Kommission ein wichtiges Signal, dass die neue Landesregierung ernsthaft gewillt ist, NRW wieder zu einem...   mehr




Foto: Björn Trotzki/DGB

12.12.2017, 13:41

Endlich! Innenministerium stoppt verdachtsunabhängige Blutproben

Düsseldorf. Die bislang nur in NRW übliche Praxis, dass die Polizeiärzte die Kraftfahrtauglichkeit von Polizistinnen und Polizisten nur dann bestätigen, wenn sie vorher das Ergebnis einer Blutuntersuchung...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

11.12.2017, 16:48

Rüstzeiten kommen vor das Bundesverwaltungsgericht

Zehn Jahre lang hat die GdP dafür gekämpft, dass die Rüstzeit bei der Polizei als Arbeitszeit anerkannt wird. Nach zahlreichen Gesprächen auf der politischen Ebene und etlichen Musterprozessen ist dieser Kampf...   mehr




Foto: Jürgen Seidel/GdP


Zurück zur Übersicht

01.12.2017

Justizminister muss sicherstellen, dass es nicht zu weiteren skandalösen Gerichtsverhandlungen kommt!

Düsseldorf. Bei einer Gerichtsverhandlung des Amtsgerichts Düren gegen eine Braunkohlegegnerin, die Anfang des Jahres im Hambacher Forst zwei Polizisten angegriffen und verletzt hat, sind die vom Gericht als Zeugen geladenen Beamten während der Gerichtsverhandlung von Sympathisanten der Angeklagten massiv bedrängt und beleidigt worden. Das geht aus einem Bericht hervor, den der Dürener Landrat Wolfgang Spelthahn gestern an Justizminister Peter Biesenbach (CDU) geschickt hat. Danach riefen die Unterstützer der Angeklagten beim Betreten des Gerichtssaals durch die Polizisten laut im Chor „Lügenzeugen, Lügenzeugen, Lügner, Lügner“, ohne das die Richterin einschritt.

Auch bei der Belehrung der Polizisten durch das Gericht konnten die Sympathisanten ihre „Lügen-Gesänge“ weiter fortsetzen. Auf Bitten des Staatsanwalts, die Zwischenrufe zu unterbinden, erklärte die Richterin lediglich sinngemäß: „Ich habe nicht gesehen, welche Personen aus der Gruppe an diesen Rufen beteiligt waren.“ Im Verlauf der Verhandlung kam es während der Aussage der beiden Polizisten immer wieder zu erneuten Zwischenrufen wie „Lügner“ und „Schweine“. Die beiden Beamten teilten der Richterin daraufhin mit, dass sie wegen der ständigen verbalen Angriffe und dem Lärm im Gerichtssaal nicht in der Lage seien, sich zu konzentrieren und den Sachverhalt im Detail zu schildern. Die Richterin ließ die Störer dennoch gewähren und forderte die Beamten auf, ihre Zeugenaussage fortzusetzen.

Bereits im Vorfeld der eigentlichen Verhandlungen war es zu weiteren Beleidigungen und verbalen Angriffen auf die im Gerichtsgebäude anwesenden Polizistinnen und Polizisten gekommen. Die Sympathisanten der Angeklagten warfen zudem im Gerichtsgebäude mit Unmengen von Dreck um sich, verschmutzten gezielt Wände und Toiletten und trafen gegen Bänke und Stühle. Auch dies blieb für die Beteiligten folgenlos.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält den skandalösen Verlauf der Gerichtsverhandlung für nicht hinnehmbar. „Die Vorfälle in Düren sind ein massiver Angriff auf den Rechtsstaat. Wenn Polizisten, die als Zeugen geladen werden, im Gerichtsgebäude angegriffen werden, ohne dass die anwesende Richterin dies umgehend unterbindet, stellt sich der Rechtsstaat selber in Frage“, sagte GdP-Landesvorsitzender Arnold Plickert. „Macht das Schule, gehen in Zukunft Täter, die genügend Sympathisanten organisieren, straffrei aus. Gerichtsverfahren können dann nicht mehr ordnungsgemäß durchgeführt werden“, warnte er. „Der Justizminister muss dafür sorgen, dass dieser Skandal umgehend abgestellt wird!“



Zurück zur Übersicht


Foto: Stephan Hegger/GdP

01.12.2017, 17:26

Politische Weiterbildung für Polizisten

Immer wieder werden Polizistinnen und Polizisten im Berufsalltag mit den Folgen politischer Entscheidungen konfrontiert – von den Auseinandersetzungen um den Braunkohleabbau im Hambacher Forst bis hin zur...   mehr




Foto: Jürgen Seidel/GdP

29.11.2017, 01:31

Die ehemalige Kreisgruppe Bottrop/Gladbeck - eine zeitgeschichtliche Nachbetrachtung

Die zur Kreispolizeibehörde Recklinghausen gehörenden Städte Gladbeck und Bottrop haben mit dem 19.10.2017 ihre GdP-Kreisgruppen verloren. Nach fast 70 Jahren Eigenständigkeit sind wir mit der bestehenden,...   mehr




27.11.2017, 12:14

GdP wächst in NRW auf 41 000 Mitglieder!

2017 hat die GdP bei der Mitgliederentwicklung erneut einen deutlichen Sprung nach oben gemacht: Am 1. November 2017 waren in NRW 41 083 Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamtinnen und -beamte und...   mehr




24.11.2017, 16:45

13. GdP-Poker Classics - Souveräner Gewinner

Die 13. GdP-Poker-Classics sind Geschichte. Am gestrigen Abend setzte sich M.R. souverän gegen seine Gegner am "Final Table" durch. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Ralf Waltering vom Leitungsstab und Daniel...   mehr




Hier geht es zu den Ergebnissen...

Foto: GdP Recklinghausen

21.11.2017, 19:42

Landesregierung bleibt weit hinter den eigenen Ankündigungen zurück

Düsseldorf. Im kommenden Jahr will die schwarz-gelbe Landesregierung 92 Millionen Euro mehr für die Polizei ausgeben, als ihre rot-grüne Vorgängerregierung. Der Polizeietat steigt dadurch auf 3,25...   mehr




Foto: Sven Vüllers /GdP

20.11.2017, 20:05

Bezirksverbandstag des BV Münster - Lorenz Rojahn wiedergewählt

Am heutigen Tage fand der Bezirksverbandstag des BV Münster in der Aula des LAFP in Selm-Bork statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. Neuwahlen des Vorstandes sowie die Abstimmung über Anträge für den im...   mehr




Fotos: Michael Folchmann /GdP Recklinghausen

15.11.2017, 14:38

Information der JUNGEN GRUPPE (GdP) BUND

Berlin. Die Themen „Keine Gewalt gegenüber Polizistinnen und Polizisten“ und die „Abschaffung des Paragrafen 114 StGB“ wurden auf der Bundesjugendkonferenz der DGB-Jugend vom 10. bis 12. November, an der...   mehr




Dazu ein Kommentar der GdP-Kreisgruppe Recklinghausen:

"Uns stellt sich an dieser Stelle die Frage, was war eigentlich Intention dieses Antrages? Die Junge Gruppe hatte sich mit großem persönlichem Engagement für die Rechtsnorm stark gemacht und letztlich war diese Forderung auch Konsens im DGB. Auch die politisch Verantwortlichen konnten am Ende davon überzeugt werden, die Initiative zu ergreifen. Für die Reaktion der Delegation der Jungen Gruppe haben wir Verständnis, auch wenn sie manchem ungewöhnlich erscheint. Völlig verständnislos allerdings, lässt uns dieser Antrag und noch mehr dessen Annahme zurück, dies teilen wir wohl mit den Vertreterinnen unserer Jungen Gruppe."

13.11.2017, 20:20

GdP versorgt Polizisten im Einsatz mit Kaffee und Krapfen

Bonn. Vom 6. - 17. November findet die 23. UN-Klimakonferenz (COP 23) in Bonn statt. Mit rund 25 000 Teilnehmern ist es die bisher größte in Deutschland veranstaltete zwischenstaatliche Konferenz. Die...   mehr




Foto: Stephan Hegger/GdP

08.11.2017, 16:20

BKA-Präsident Holger Münch fordert stärkere Verzahnung der Terrorabwehr von Bund und Ländern

Mettmann. Seit den Terroranschlägen von Paris und von Anis Amri auf dem Berliner Breitscheidplatz ist nicht nur der Politik sondern auch der breiten Öffentlichkeit bewusst, dass Deutschland vor einem neuen...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

27.10.2017, 22:58

Bernhard Heckenkemper für vier weitere Jahre zum Vorsitzenden gewählt

Selm. Seit Mitte 2012 ist Bernhard Heckenkemper, 75, Vorsitzender der Seniorengruppe der GdP. Am 25. Oktober bestätigten ihn die 77 Vertreterinnen und Vertreter der GdP-Senioren einstimmig für vier weitere...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

27.10.2017, 22:56

Workshop Kripo 2020

Mehr als 40 Polizeibeschäftigte aus dem Bereich Kriminalpolizei haben sich a 18.10.2017 in Münster zu einem eintägigen Workshop getroffen. In mehreren Arbeitskreisen wurden Überlegungen angestellt, wie die GdP...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

26.10.2017, 17:30

Polizei-Landesmeisterinnen im Volleyball

Die Damen - Behördenauswahl der Behörden Borken, Gelsenkirchen und Recklinghausen wird Polizei - Landesmeister im Volleyball! Am 19. Oktober fanden in Bochum die Polizei-Landesmeisterschaften im Volleyball...   mehr




Fotos: PP Bochum

26.10.2017, 17:28

Jutta Jakobs erneut als Vertreterin der Tarifbeschäftigten nominiert

Selm. Im Geschäftsführenden Landebezirksvorstand der GdP (GVS) gibt es keine geborenen Mitglieder, auch nicht für den Tarifbereich. Trotzdem ist es gute Tradition, dass ein Vertreter der Tarifbeschäftigten...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

21.10.2017, 20:32

Reul verspricht auf GdP-Tagung mehr Rechte für die Polizei

Mülheim an der Ruhr. Die Polizei in NRW braucht in den kommenden Jahren nicht nur mehr Personal, sondern auch neue rechtliche Möglichkeiten, damit sie ihre Aufgaben im Informationszeitalter noch wahrnehmen...   mehr




19.10.2017, 22:40

Fusionsversammlung mit der Kreisgruppe Bottrop/Gladbeck

Es ist geschafft! Am heutigen Tage fanden die Fusionsverhandlungen mit der Kreisgruppe Bottrop/Gladbeck ein positives Ende. Aus den Kreisgruppen Bottrop/Gladbeck und Recklinghausen geht die neue...   mehr




Fotos: Michael Grigat/GdP KG Recklinghausen

19.10.2017, 22:31

Gewalttäter erst gar nicht zum Stadion reisen lassen

Düsseldorf. 570 000 Arbeitsstunden hat die Polizei in NRW in der letzten Bundesligasaison aufbringen müssen, um die Spiele der Bundesliga, der 2. Bundesliga, der 3. Liga und der Regionalliga West gegen...   mehr




Foto: Michael Gohl

18.10.2017, 11:56

Rüstzeiten nach 10 Jahren endgültig geregelt

Düsseldorf. Polizisten müssen bei Dienstbeginn sofort einsatzfähig sein und erhalten rückwirkend ab dem 1. Juli für das An- und Ablegen der Ausrüstungsgegenstände eine Zeitgutschrift von 12 Minuten pro...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

18.10.2017, 11:58

Junge Gruppe wählt mit Maike Neumann erstmals eine Frau zur Vorsitzenden

Auf der Landesjugendkonferenz ist der bisherige Vorsitzende der Jungen Gruppe, Ernst Herget, nach vier Jahren im Amt altersbedingt nicht mehr zur Wahl angetreten. Die mehr als 50 Vertreterinnen und Vertreter...   mehr




Foto: Lukas Maaßen/GdP

12.10.2017, 14:05

Gemeinsames Vertrauensleuteseminar mit der KG Bottrop/Gladbeck

Vom 12. - 14. Oktober findet das letzte Vertrauensleuteseminar der Kreisgruppe Recklinghausen vor der Fusion mit der Kreisgruppe Bottrop/Gladbeck in Reichshof-Wildbergerhütte statt. Ebenfalls anwesend sind...   mehr




Fotos: GdP/Michael Grigat

12.10.2017, 14:00

Eigenständige Fachhochschule Polizei NRW?!

Die Bachelor-Ausbildung bei der Polizei in NRW genießt bundesweit zu Recht einen sehr guten Ruf. Trotzdem stellt sich die Frage: Ist die Ausbildung der Nachwuchspolizistinnen und -polizisten in der...   mehr




11.10.2017, 22:35

Stärkung der Polizeibehörden darf nicht weiter verzögert werden!

Düsseldorf. Um eine weitere Reduzierung der Polizei in den Polizeipräsidien und bei den Landräten zu verhindern, muss die schwarz-gelbe Landesregierung noch in diesem Jahr verbindlich entscheiden, wie die von...   mehr




09.10.2017, 16:34

Kirsten Salewski folgt Martina Filla als Frauenvorsitzende

12 Jahre lang stand Martina Filla, 56, an der Spitze der Frauengruppe der GdP. Immer wieder hat sie dafür gesorgt, dass in der lange von Männern geprägten GdP die Interessen der Frauen Gehör finden. Auf der...   mehr




Foto: Uschi Barrenberg/GdP

09.10.2017, 16:28

Gewerkschaft der Polizei ehrt langjährige Mitglieder

Am 05.10.2017 ehrte die Kreisgruppe Recklinghausen der Gewerkschaft der Polizei (GdP), im Rahmen eines Festaktes im Festsaal des Spargelhofes Schulte Scherlebeck in Herten, 46 Mitglieder für ihre langjährige...   mehr




02.10.2017, 20:46

Ein verrufener Ort? - Stellungnahme der GdP Kreisgruppe Recklinghausen zur derzeitigen ZOB-Diskussion

Ein verrufener sicherlich, nicht aber ein gefährlicher im Sinne des Polizeigesetzes. Ja, der zentrale Omnibusbusbahnhof /HBF in Recklinghausen ist alles andere als ein Wohlfühlort. Es gibt unterschiedliche...   mehr




Wichtiger Hinweis zur Fusionsversammlung!!!

27.09.2017, 17:00

Leider ist durch einen Druckfehler innerhalb der Zeitschrift "Deutsche Polizei" für die Fusionsversammlung ein anderer Termin als der 19. Oktober genannt worden!

Inherhalb des Landesjournals der Zeitschrift wird auf Seite 8 auf die Fusionsversammlung der Kreisgruppen Recklinghausen und Bottrop/Gladbeck hingewiesen. Leider ist dort der 09. anstatt 19. Oktober angegeben...   mehr




05.09.2017, 13:48

Einladung zur Fusionsversammlung der Kreisgruppen Recklinghausen und Bottrop/Gladbeck

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 19.10.2017 wollen wir nach langen Verhandlungen die Kreisgruppen Bottrop/Gladbeck und Recklinghausen fusionieren. Wir haben in zurückliegender Zeit in vertrauensvollen und...   mehr




30.09.2017, 13:48

Endlich ist es soweit - Krankversicherungskarte für die freie Heilfürsorge (KVK) kommt

Lange haben wir darauf gewartet, im 4. Quartal 2017 soll nun endgültig die Krankenversichertenkarte (KVK) für die Anspruchsberechtigten der Freien Heilfürsorge eingeführt werden und vorerst fünf Jahre gültig...   mehr




Foto: Jürgen Seidel /GdP

29.09.2017, 13:07

DSM - So geht das nicht!

GdP Eckpunktepapier zur Neuregelung DSM Der Start der neuen AZVOPol war holprig. Das liegt auch daran, dass die DSM Erlasse nicht rechtzeitig zum Neustart angepasst worden sind. Anfang September hat das...   mehr




Foto: Manfred Vollmer/GdP

28.09.2017, 13:04

Verkehrsforum 2017 - Schwerlastkontrollen müssen wieder flächendeckend erfolgen

Düsseldorf. Immer wieder werden aus den Verkehrsdirektionen der Polizei Polizisten abgezogen, weil andere Aufgaben als wichtiger gelten. Auch in die Weiterbildung der Beamten hat das Innenministerium in den...   mehr




27.09.2017, 17:00

Bericht des Justizministers im Fall Wendt ist sachlich falsch

Düsseldorf. Der Rechtsausschuss des Düsseldorfer Landtags hat sich heute mit dem Stand der Ermittlungen im Fall Wendt befasst. In einem dazu den Abgeordneten vorgelegten Bericht des Justizministers heißt es:...   mehr




Foto: Manfred Vollmer / GdP

27.09.2017, 16:58

Polizei muss sich bei der Kontrolle des Schwerlastverkehrs neu aufstellen

Düsseldorf. Jeder sechste tödliche Verkehrsunfall in NRW wird von einem LKW-Fahrer verursacht. Alleine im vergangenen Jahr war der Schwerlastverkehr für 67 Verkehrstote verantwortlich. Die Zahl der...   mehr




26.09.2017, 17:03

Schwarz-Gelb muss drohende Schwächung der Polizeibehörden verhindern

Düsseldorf. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die schwarz-gelbe Landesregierung erneut aufgefordert, noch in diesem Jahr 400 zusätzliche Tarifbeschäftigte bei der Polizei einzustellen, damit die...   mehr




Foto: Manfred Vollmer / GdP

21.09.2017, 15:36

Richtsatzgröße von 1,63 Meter ist die Lösung

Düsseldorf. Nach einer heute ergangenen Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts in Münster (OVG) verstößt die unterschiedliche Mindestgröße bei der Polizei von 1,63 Meter für Frauen und von 1,68 Meter für...   mehr




Foto: GdP

05.09.2017, 13:36

Faire Beurteilung von Teilzeit würde Frauen deutlich bessere Aufstiegschancen bringen

Düsseldorf. Frauen, die Teilzeit arbeiten, weil sie sich neben ihrem Beruf um ihre Kinder kümmern oder Angehörige pflegen, werden im öffentlichen Dienst trotz gleicher Leistung häufig schlechter beurteilt als...   mehr




Foto: Jürgen Seidel/GdP

03.09.2017, 00:24

Sommerfest der Kreisgruppe Recklinghausen

Das erste Familien- und Sommerfest der GdP ist Geschichte. Danke an den SV Horneburg für die tolle Unterstützung. Danke an die vielen kleinen und großen Gäste. Und danke auch unseren Gästen aus der Politik,...   mehr




30.08.2017, 16:15

Landesregierung lässt Chance zur schnellen Personalverstärkung ungenutzt

Düsseldorf. Nach einem heute von Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) vorgestellten Entwurf für den Nachtragshaushalt für 2017 sollen die 300 zusätzlichen Kommissaranwärterinnen und -anwärter, die die neue...   mehr




Foto: GdP

25.08.2017, 17:35

Trotz Baggerbesetzung ist die Deeskalationsstrategie der Polizei richtig

Düsseldorf. Nach der vorübergehenden Besetzung eines Baggers im Braunkohletagebau Inden hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Braunkohlegegner aufgefordert, wieder zu friedlichen Formen des Protests...   mehr




Foto: GdP_Braunkohle Protest 2016

24.08.2017, 17:34

Gerichtsfeste Atemalkoholanalyse würde Polizei tatsächlich entlasten

Düsseldorf/Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bewertet den Wegfall des sogenannten Richtervorbehalts für eine Blutentnahme bei dem gegründeten Verdacht einer Trunkenheitsfahrt als gut gemeinten aber...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

17.08.2017, 17:21

"Wir trauern!"

Mit Bestürzung und in großer Trauer haben wir den Verlust unserer Kollegin und Vertrauensfrau Vanessa Ignaszak zur Kenntnis nehmen müssen. Dein Mut wird uns stets Kraft geben. Wir werden Dein Andenken stets in...   mehr




08.08.2017, 17:53

GdP fordert Abschaffung der starren Mindestgrößen

Düsseldorf. Die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) fordert nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf eine Abschaffung der starren Mindestgrößen für den Zugang zur Polizeiausbildung. „Natürlich kommt...   mehr




Foto: Sven Vüllers/GdP

02.08.2017, 11:20

Sommerfest der GdP-Kreisgruppe Recklinghausen

Die GdP Recklinghausen lädt Euch und Eure Familien zum ersten Familien- und Sommerfest ein. Am Samstag, 02. September 2017, ab 14:00 Uhr, bieten wir auf dem Sprtplatz des SV Horneburg, Landwehrring 1, 45711...   mehr