04. Mai 2022

„Mensch wähl' mich“ - Parteien zur Landtagswahl in NRW 2022
Am gestrigen Abend fand in den Räumen von Reinit in Recklinghausen die Veranstaltung „Mensch wähl' mich“ statt.
Organisiert wurde die Veranstaltung vom IGBCE-Bezirk Recklinghausen und dem DGB-Kreisverband  Recklinghausen.
Im Rahmen eines spannenden Spieles wurden den Landtagskandidatinnen und -kandidaten, für die Städte Recklinghausen und Oer-Erkenschwick, interessante Fragen zu ihren politischen Positionen  gestellt und kräftig miteinander diskutiert.
Anwesend waren Jan Matzoll (Bündnis 90 die Grünen), Rolf Kohn (Die Linke), Dr. Christian Leson  (FDP), Anna Teresa Kavena (SPD) sowie Marita Bergmaier (CDU).
Moderiert wurde die Veranstaltung von Tanita Ehmke (Radio Vest).
Gestellt wurden zahlreiche Fragen aus allen Bereichen der Politik und auch die ein oder andere kniffelige Schätzfrage war dabei. Das Thema Innere Sicherheit kam natürlich auch nicht zu kurz. So brachten die Vertreterinnen und Vertreter unserer GdP-Kreisgruppe unter anderem die Themen Personalmangel, Attraktivitätssteigerung des Polizeiberufes sowie die „41-Stunden-Woche“, die endlich abgeschafft gehört, auf das Tableau.
Im Anschluss an die Veranstaltung gab es noch einige Gespräche mit den Landtagskandidatinnen und -kandidaten zu verschiedenen polizeilichen Themen. Auch an dieser Stelle machten wir deutlich, dass wir noch immer zu wenig Polizisten und Polizisten haben und die Einstellungszahlen somit weiter erhöht werden müssen. Ein weiterer wichtiger Punkt war die „41-Stunden-Woche“ die vor knapp 20 Jahren nur „temporär“  eingeführt wurde und endlich wieder abgeschafft gehört. Für uns steht fest, eine „35-Stunden-Woche“ ist langfristig das Ziel.
Eine wirklich tolle Veranstaltung mit engagierten Kandidatinnen und Kandidaten, die deutlich mehr Resonanz verdient hätte.
Am Sonntag sind die Landtagswahlen, also vergesst nicht eure Stimme abzugeben.

 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram