15. November 2019

Jubilarehrung 2019 - Mitglied seit 71 Jahren

Foto: Justin Zühlsdorf / GdP Recklinghausen

Jubilarehrungen der GdP Recklinghausen in Oer-Erkenschwick. Wir feiern dankbar unsere treuesten Kolleginnen und Kollegen. 25, 40, 50, 60, 65, 70 und sogar 71 Jahre in der GdP machen uns mächtig stolz. Danke für Eure Treue!

Unser Vorsitzender spannte in seiner Festrede den Bogen von der Historie in die Gegenwart, indem er einen Artikel von Klaus-Dieter Schlicht zitierte, der bereits 1989 in beeindruckender Weise Dinge beschrieb, die auch heute noch das gewerkschaftliche Handeln prägen. Demokratie, Freiheit und Parlamentarismus sind nichts, was uns in den Schoß fällt. Damals wie heute ist das Ringen darum Intensiv und kostet Mühe. Das Eintreten dafür ist jedoch heute so wichtig, wie damals. Aber, die Polizei ist freier und demokratischer geworden, das ist nicht zuletzt ein Verdienst von Klaus-Dieter Schlicht und seinen Weggefährten. Auch wenn er selbst stets betonte, dass er eigentlich nichts erreicht habe, so Norbert Sperling in seiner Ansprache. Dann ging es zur Ehrung der treuen Mitglieder und bei einem anschließenden Galabuffett klang der Abend aus.

7 Kolleginnen und Kollegen wurden für 25 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, 12 Kolleginnen und Kollegen wurden für 40 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, 3 Kollegen wurden für 50 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, 1 Kollege wurde für 60 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, 1 Kollegin wurde für 65 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, 1 Kollegin wurde für 70 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt, und 1 Kollege wurde sogar für 71 Jahre GdP-Mitgliedschaft geehrt.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte